.

 

 

 

 

1969 geboren in Aschaffenburg

aufgewachsen in Mespelbrunn

1988 – 1990 Teilnahme an verschiedenen Gruppenausstellungen


seit 2008 intensive Beschäftigung mit dem Thema handgeschöpftes,
handgefertigtes Papier in Verbindung mit Naturmaterialien
wie Holz, Erde, Stein
seit 2013 „minimalistische“ Phase – weißes RecyclingPapier mit Holz – Serie „Moon“
seit 2016 filigrane Papierskulpturen, wieder leichte Annäherung an Farbe

Einzelausstellungen (Auszug)

2011 „Verschmelzung“ – Erlangen Landratsamt
2011 „Verkettung der Sinne“ – Aschaffenburg
2012 „Veränderung“ mit Bernd Wagner im „Dehnberger Hoftheater“
2016 „Neuordnung der Standpunkte – Nürnberg Archinovo
2017 „Perspektiven Wechsel“ – Aschaffenburg


Gruppenausstellungen (Auszug)

div. Ausstellungen mit dem Laufer Künstlerkreis, Dehnberg – Stelenprojekt zum Tag der Regionen,
Brive la Gaillard, Frankreich; Industriemuseum Lauf; Kunst vor dem Wenzelschloss in Lauf; UnterGrund – Kunst in den Felsenkellern zum Altstadtfest.
Kunstmuseum Hersbruck;
Gastkünstlerin beim Kunstsymposium der GEDOK in Hilpoltstein;
Gastkünstlerin im Deutschordenschloss in Postbauer Heng

Wird geladen
×